Veröffentlicht am: 7. Dezember 2022699 Wörter3,5 min Lesezeit

Weißt du, was eine Lachcreme ist?

Die Lachcreme ist eine Zaubercreme. Wenn du sie aufträgst, dann ziehe deine Mundwinkeln nach oben, lächle und spüre, wie sich ein Wohlgefühl in deinem Körper ausbreitet. Am besten du nimmst die Creme jeden Tag gleich in der Früh, ein kleiner Tupfer genügt. Dein Körper schüttet so schon in der Früh Glückshormone aus und du bekommst einen Energiekick. Dein Tag beginnt mit einem Lächeln, was kann es Besseres geben?

Kinder verstehen den Zauber der Lachcreme sofort!

Ein Mädchen, ich schätze Vorschulalter, dem ich eine Lachcreme geschenkt habe, flüsterte ihrer Mama zu: „Wenn ich traurig bin, nehme ich die Creme, dann kann ich wieder lachen!“ Sie hat den Zauber sofort gespürt und verstanden. Das Magische liegt in der Luft. Die Lachcreme kann nämlich zaubern. Sie zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht und schüttet so Glückshormone und Wohlbefinden aus. Die ätherischen Öle unserer Lachcreme fördern Fröhlichkeit, Heiterkeit und Lebenslust

Ich erzähle euch die Geschichte dahinter, warum wir begonnen haben die Lachcreme zu produzieren:

Die Lachcreme war ein Geschenk zu unserem ersten Lachfest 2014. Das schöne Etikett sollte die Leute daran erinnern zu lachen. Wir haben die Creme damals als Einladung zum Lachen verschenkt und sie war nicht zum Verkauf bestimmt gewesen.

Einige Wochen später kam ein Papa zu mir in die Apotheke und wollte die Lachcreme nachkaufen, die wir zum Lachfest verschenkt hatten. Ich war zuerst leicht irritiert, da wir keine zum Verkauf auf Lager hatten, es war ja ein Geschenk gewesen. Der Papa erzählte mir, dass sein Sohn 5 Jahre, öfters schlecht schlief, da er Albträume hatte. Jetzt bekommt der junge Mann vor dem Schlafen seine Ohrläppchen mit der Lachcreme eingecremt. Er schläft himmlisch und hat nur mehr schöne Träume. Kann es eine bessere Wirkung von einer Creme geben? Probiere es gleich aus.

In der Fantasie der Kinder liegt Magie. Wir haben alle diese Magie in uns, sie ist nur verschüttet. Bei manchen sehr tief, bei anderen weniger, je nach Lebensumständen und unserer Einstellung.

Ich lade dich ein deine Lebens Magie wieder frei zu legen und sie dir zu erhalten. Denn das Leben ist magisch. Du darfst bereit dafür sein. Öffne dich für die Magie und die Freude.

Ich habe zusätzlich meine Lachduschmilch zu Hause. Wenn ich mich unter der Dusche einseife, dann stelle ich mir vor, die Duschmilch kitzelt. So kann ich schon in der Früh beim Duschen lachen. Ich weiß auch schon von einigen Bekannten und Kunden, dass sie die Kraft der Lachduschmilch zu schätzen wissen.

 

In der Wissenschaft wird dieses Phänomen ganz nüchtern Placebo genannt.

Im Mentaltraining sprechen wir vom „Anker setzen“.

Ich nenne es Magie.

Du verbindest eine Tätigkeit mit Lachen, um dich so in positive Stimmung zu setzen. Du trainierst dein Lachen und kannst es so auch im Alltag besser abrufen. Falls es einmal nicht so gut klappt, hast du ja noch die Lachcreme, denn die unterstützt dich dabei.

Bist du bereit für die Magie des Lachens?

Lachende Grüße

lachende Grüße von deiner Lach Apothekerin

Bild @Nina Fuchs

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Beiträge