Veröffentlicht am: 6. Juli 2022756 Wörter3.8 min Lesezeit

Doch auch auf Lach-Autobahnen gibt es Baustellen!

Wie? Warum? Was hat Lachen mit Baustellen und Autobahnen zu tun?

Mein erster Tipp: Im Sommer, wenn sich die Baustellen häufen, ist es hilfreich, bei jeder Baustelle oder wenn du wegen den Baustellen im Stau stehst, zu lachen. 😃 Das perfekte Lachtraining, denn Baustellen gibt es überall.

Mein zweiter Tipp: Bau dir eine Lach-Autobahn, um mit viel Lachen deine Lebensfreude zu feiern und zu genießen.

Eine Lach-Autobahn errichtest du dir am leichtesten, wenn du viel lachst. Pflege dein Lachen und trainiere es. Lache täglich und konzentriere dich auf die Freuden in deinem Leben, denn damit trainierst du dein Gehirn. Beim ersten Blick in den Spiegel lachst du dich gleich an und wünscht dir einen wunderschönen guten Morgen.

Du bildest dabei neue Synapsen und neue Gehirnverbindungen, es entstehen neue Wege. Aus Wegen werden Straßen, Schnellstraßen und eben Autobahnen. Es ist nachgewiesen, dass sich dein Gehirn damit beruhigt und nicht mehr so schnell zur Drama Queen wird. Wenn du dein Gehirn mit den schönen Dingen, den freudvollen, den wunderbaren, den fantastischen Momenten beschäftigst, hat es keine Zeit mehr für anderes. Also wenn du deinem Gehirn freudvolles Futter gibst, wenn du Lebensfreude-Konfetti streust, dann hat es weniger Ressourcen sich mit Angst, Negativität, Schmerz und Unsicherheiten zu beschäftigen. Denn dein Gehirn ist ja schon beschäftigt. Über Lachen gegen die Angst kannst du auch hier nachlesen.

Durch freudvolles Training baust du deine Wege im Gehirn aus. Diese Verbindungen in deinem Gehirn werden immer stärker und breiter. Du baust dir eine Lach-Autobahn, die zugleich auch eine Lebensfreude-Autobahn ist. Du bist damit schneller mit Lebensfreude unterwegs, da du schneller auf freudige Ereignisse reagierst. Dir fallen mehr die schönen Dinge auf, du konzentrierst dich darauf.

Wenn du viel lachst, wenn du eine Lach-Autobahn hast, hast du dann keine negativen, jämmerlichen oder suboptimale Erlebnisse mehr?

Viele Leute sitzen dem Irrtum auf, dass ihnen, wenn sie viel lachen, nichts Negatives mehr widerfährt. Sorry für die Enttäuschung, doch so ist es nicht. Denn wie du eine Sache bewertest, hängt von dir ab. Ob du sie als schlecht oder gut bewertest, das sind Vorgänge in deinem Gehirn. Aus der positiven Psychologie wissen wir, dass unsere Empfindungen nicht von der Außenwelt bestimmt werden, sondern von der Art und Weise, wie unser Gehirn die Welt und die Eindrücke verarbeitet.

Unser Leben ist Veränderung.

Auch wenn du viel lachst, gibt es trotzdem Vorkommnisse, die ein wenig zwicken, mal mehr, mal weniger. Erlebnisse, die nicht so laufen, wie wir es geplant haben, wie wir es uns gewünscht haben. Wenn du jedoch Lachen trainierst, dann kannst du dir jetzt vorstellen, du befindest dich auf einer Autobahn mit Baustelle. Du fährst nicht auf einem unbefahrbaren, holprigen, unbefestigten Weg. Du bewegst dich momentan auf einer Glücksstraße, die eben momentan ein paar Barrieren oder Hindernisse hat. Doch die Glücksstraße ist da.

Was bewirkt eine Baustelle?

Sie ist ein Hindernis. Du wirst ausgebremst und es ist ratsam das Tempo zu reduzieren. Es geht eine Zeitlang nur langsam dahin. Du musst mehr aufpassen. Dein Fokus liegt jetzt wahrscheinlich woanders. Die Spur ist enger. Das Tempo ist gedrosselt. Doch dein Vorteil? Du weißt, wie bei jeder Baustelle, auch wenn es jetzt sehr mühsam ist, es geht vorbei. Es ist eine temporäre Durststrecke.

Vielleicht wird es noch mühsamer, weil sich ein Stau anbahnt. Doch du weißt, das Ende naht. Irgendwann ist die Baustelle vorbei und du fährst wieder auf deiner Lach-Autobahn Vollgas voraus. Es ruckelt nur momentan. Es geht dann wieder weiter. Du kannst vertrauen, nach dieser Behinderung lichtet es sich wieder und dann ist wieder alles im Fluss. Der glückliche Fluss deines Lebens ist nur eine begrenzte Strecke unterbrochen.

Du hast bessere Karten,

wenn du vorher schon eine Autobahn gebaut hast. Du bist vorbereitet. Du kannst mit herausfordernden Situationen besser umgehen.

Deswegen baue dir vorher schon eine Lach-Autobahn. Trainiere dein Gehirn auf die freudvollen Sachen in deinem Leben. Flute dein Gehirn mit Positivität, das ist die beste Grundlage für deine Autobahn, es ist dein Fundament für mehr Lebensfreude.

Anleitungen, wie du mit Lachübungen deine Lach-Autobahn baust und zusätzliche Lachimpulse findest du in meinem Buch. Hier geht es zu meinem Buch.

Mitlachen kannst du auch auf meinem YouTube Kanal. Hier geht es zu den Lachübungen.

Viel Spaß beim Lachen

lachende Grüße von deiner Lach Apothekerin

Hinterlasse einen Kommentar

Ähnliche Beiträge